DAV

28.02.2022 [Naturschutz]

Sturmsch├Ąden in den Bodensteiner Klippen

Die Stürme Mitte Februar haben auch an der Klippenkette in den Bodensteiner Klippen viele der bereits toten Bäume auf der Nordwestseite umgelegt. Diese liegen und hängen nun auf den Felsen und stellen eine potenzielle Gefahr für Besucher dar (siehe Bilderreihe). Wir raten davon ab, derzeit (bzw. ab 15.3.) auf der Nordwestseite der Klippenkette Klettern zu gehen. Ob der Grundeigentümer die Bäume beseitigen wird, bleibt abzuwarten.

Auf der Nordseite der Osterklippe im Goslarer Teil der Bodensteiner Klippen liegt eine Birke (letztes Foto). Der größte Teil der Routen ist weiterhin begehbar.

Ich gehe davon aus, dass auch an weiteren Felsen Gefahren aus Totholz lauert.
Bleibt wachsam!

Axel, Referent für Bergsport und Naturschutz